Flyer Titel
Kunst- und Verkaufsausstellung
Galerie- und Ausstellungsbesuche

30. November – 1. Dezember 2019
10:00 – 18:00 Uhr
Frankfurt (Oder), Gartenstraße 1

Vernissage:
30. November 2019, 10:00 Uhr

Eintritt: frei

DOWNLOAD aktueller Folder 2019

 

Am ersten Adventswochenende finden die Frankfurter „Tage des offenen Ateliers“ nun zum neunten Mal statt. Im Gegensatz zu den Brandenburger „Tagen des offenen Ateliers“ öffnen die Frankfurter und Słubicer Künstler*innen wie auch in den vergangenen Jahren nicht nur ihre Werkräume, sondern zeigen ihre Kunstwerke auch in einer Gemeinschaftsausstellung.

In diesem Jahr wartet die Veranstaltung mit einigen Neuigkeiten, aber auch alten Traditionen auf. Nach mehrmaligen Standortwechseln, zeigen in der Gemeinschaftsausstellung zehn Künstler*innen ihre Werke erstmalig in der Volkshochschule.

Aufmerksam geworden auf neue Künstler*innen durch das Kunstfestival „Art | an der Grenze | na granicy“ und die Öffnung neuer Ateliers im Haus der Künste, laden in diesem Jahr so viele Künstler*innen wie noch nie in ihre Ateliers ein.

Außerdem öffnen an diesem Wochenende wieder zwei Frankfurter Galerien ihre Türen und geben Einblicke in die regionale Kunstszene. Und auch der Landschaftsmaler Günter Neubauer von Knobelsdorff hält in seinem Atelier am 30.11. um 16 Uhr wieder einen Vortrag zum Thema „Das Aquarell“.

Einen ersten Einblick in die vielseitige Frankfurter und Słubicer Kunstszene finden Sie in diesem Flyer. Ausführliche Informationen erhalten Sie während der Veranstaltung selbst, wo Sie mit den Akteur*innen ins Gespräch kommen können.

Die Künstler*innen und das Frankfurter Kulturbüro freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Freude, interessante Gespräche und künstlerische Entdeckungen.