Kunst- und Verkaufsausstellung
Galerie- und Ausstellungsbesuche

So, 21. November 2021
10 – 18 Uhr
Kulturmanufaktur Gerstenberg

Ziegelstraße 28A, 15230 Frankfurt (Oder)

Vernissage: 21. November 2021, 10 Uhr

Eintritt frei

 

Am Sonntag, den 21. November 2021, öffnen Frankfurter und Słubicer Künstlerinnen und Künstler nun bereits zum zehnten Mal ihre Ateliertüren und zeigen ihre Werke in einer Gemeinschaftsausstellung.

Nach einer pandemiebedingten Pause erwartet die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr eine besondere Vielfalt an teilnehmenden Ateliers, Galerien und Kunstformen, die die dynamische Kunsttätigkeit in der Doppelstadt widerspiegelt. In der traditionellen Gemeinschaftsausstellung werden dabei nicht nur Werke der Malerei, Fotografie und Plastik zu sehen sein, sondern auch Klangkunst. Diese Ausstellung findet nun erstmals in der Kulturmanufaktur Gerstenberg statt und kehrt damit in das Quartier zurück, wo sie einst das erste Mal stattfand. 

Neben den beiden bekannten Galerien der Stadt, der Spectrum Galerie und der Galerie B, beteiligt sich erstmals eine in diesem Jahr eröffnete Schaufenstergalerie in der Großen Scharrnstraße an dem Tag des offenen Ateliers. Der Landschaftsmaler Günter Neubauer von Knobelsdorff hält darüber hinaus um 16 Uhr einen Vortrag zum Thema „Atelierhäuser“ in seinem Atelier in Rosengarten.

Einen ersten Einblick in die vielseitige Frankfurter und Słubicer Kunstszene finden Sie in diesem Flyer. Ausführliche Informationen erhalten Sie während der Veranstaltung selbst, wo Sie mit den Akteuren ins Gespräch kommen können.

Die Künstlerinnen und Künstler sowie das Frankfurter Kulturbüro freuen sich über Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Freude, interessante Gespräche und künstlerische Entdeckungen.

 

Bitte beachten Sie, dass bei einem Besuch der Ausstellung in der Kulturmanufaktur Gerstenberg die 2G-Regel gilt!